FANDOM


Zeile 1: Zeile 1:
 
__NOWYSIWYG__{{Übersetzung|Englisch=Layouts}}
 
__NOWYSIWYG__{{Übersetzung|Englisch=Layouts}}
   
Auf dieser Seite werden die besten Dörfer gesammelt,
+
Viele von uns Clashern kämpfen um einen Platz an der Spitze der Bestenliste und die Möglichkeit, ihren Namen zu verewigen, um ein wahrer Champion zu sein. Allerdings kann nichts davon jemals geschehen, wenn wir keine standfeste Verteidigung haben, die die Angriffe von anderen Spielern abwehren, denn alle haben das gleiche Ziel, die Besten zu sein. Wir brauchen nicht nur eine leistungsstarke [[Angriffsstrategien|Angriffsstrategie]], sondern auch einen starken und dauerhaften Schutz vor Angreifern.
doch es gibt vieles worauf man achten sollte, wenn man sein Dorf aufbaut. Einige Tipps und Ratschläge zum Aufbau werden im Folgenden aufgelistet. Es wird empfohlen verschiedene Dörfer über den [[Dorfbearbeitungsmodus]] zu sichern, so dass die aktuelle Spielweise mit einem passenden Dorf gespielt werden kann.
 
   
== Die Unterteilung in Farmdorf, Pokaljagddorf und Hybriddorf ==
+
Das ist eine Seite, auf der du gute Dorflayouts finden kannst, um möglichst vielen Angriffen standzuhalten. Wenn du der Meinung bist, eine gute Aufstellung zu haben, die auch anderen Helfen könnte, lass es uns wissen.
In Clash of Clans erfordert die [[:Kategorie:Verteidigung|Verteidigung]] von [[:Kategorie:Ressourcen|Ressourcen]], Pokalen oder beidem gleichzeitig jeweils verschiedene Taktiken. Die Entscheidung für eine dieser Taktiken sollte im Spiel so früh wie möglich gefällt werden.
 
   
*Um eure [[:Kategorie:Ressourcen|Ressourcen]] zu schützen, solltet ihr diese im Inneren eures Dorfes aufbewahren. Dort können Sie nicht direkt von Angreifern erbeutet werden. Die Lager stellt ihr dafür in die Mitte des Dorfes, die wichtigsten Minen in den äußersten Ring innerhalb der [[Mauer]].
+
Zum Beispiel greifen [[Mauerbrecher]] keine "Stacheln" in den Mauern an, es sei denn, es gibt ein Gebäude direkt hinter den Mauern; Dies ist die einzige Ausnahme, in der der [[Mauerbrecher]] auf Mauerecken zielt, anstatt der geraden [[Mauer]].
* Ein Problem beim Farmerdorf sind die Mauern. Es sind bei jedem Rathauslevel zu wenig. Daher kann es Sinn machen, nur jeweils 2 Minen und 2 Sammler zu bauen und diese auf den jeweiligen Höchstlevel zu bringen. Schließlich erbeutet der Farmer ja seine Ressourcen und stellt sie nicht selber her. Das Rathaus wird außerhalb der Mauern platziert. So werden euch Pokaljäger eher angreifen und ihr erhaltet für 12 Stunden einen Schild. In dieser Zeit können die Minen und Sammler das verlorene Gold/Elixier locker wieder reinholen (vorausgesetzt, ihr leert sie vor Ablauf der 12 Stunden). Vergleiche auch: Wie viel kann woraus geklaut werden. Ab Rathauslevel 7 reichen dann die Mauern aus und ihr werdet nicht so schnell ein Beuteopfer anderer Farmer.
 
* Wichtig beim Farmdorffortschritt: Verteidigung geht vor Angriff! Das heißt: Erst Mauern und Verteidigungen hochleveln, danach im Labor Truppen verbessern und Armeelager und Kasernen ausbauen. Fangt früh an, eure Dörfer verschachtelt zu bauen. Das macht es dem Angreifer schwieriger, an eure Ressourcen zu kommen.
 
*Für die [[:Kategorie:Verteidigung|Verteidigung]] von Pokalen solltet ihr euer [[Rathaus]] in die Dorfmitte stellen. Um ganz sicher zu gehen, könnt ihr eure [[:Kategorie:Ressourcen|Ressourcen]] außen an den Rand der Karte stellen. So werden Angreifer sich meist nach erfolgreichem Beutezug damit zufrieden geben.
 
*Pokale und [[:Kategorie:Ressourcen|Ressourcen]] gleichzeitig zu verteidigen ist keine leichte Aufgabe. Ihr könnt sowohl euer [[Rathaus]] als auch eure Lager in die Mitte eures Dorfes stellen. Auch möglich ist eine Base, bei dem die wichtigsten [[:Kategorie:Gebäude|Gebäude]] gegen die Lager jederzeit ohne großen Aufwand getauscht werden können, natürlich abhängig von der individuellen Spielsituation. Damit seid ihr allerdings, abhängig vom Ressourcenstand, eine willkommene Beute für erfahrene Spieler.
 
   
== Grundsätzliche Tipps, welche unabhängig von der taktischen Entscheidung Berücksichtigung finden sollten. ==
+
Darüber hinaus haben Mauerbrecher einen großen Explosionsradius, somit können sie zwei Reihen von Mauern durchbrechen.
*Die [[Clanburg]] ist ein wichtiges [[Gebäude]], wenn man ein Mitglied eines [[Clan]]s ist. Sie sollte immer weit in der Mitte stehen, damit sie in jeder Richtung das größtmögliche Areal abdeckt. Außerdem können die [[Truppen]] im Inneren schwerer raus gelockt werden und haben dementsprechend mehr Zeit, sich zu verteilen und das Dorf zu verteidigen.
+
*Es ist sinnvoll, seine [[Minenwerfer]] auf dem [[Rathaus]]-Level 7 zu einem gleichseitigem Dreieck und ab dem Rathaus-Level 8 zu einem Quadrat aufzustellen, um so viel Fläche wie möglich zu schützen.
+
==Mauernkonzept==
*[[Goldmine]]n und [[Elixiersammler]] sollten im Anfangsstadium aufgrund ihrer Trefferpunkte als verlustbare Außengebäude dienen, als Ablenkung und somit als Schutz vor den [[Mauer]]n dienen. Mauerstücke sind rar und wollen gut verwendet werden.
+
'''Verteidigung gegen Mauerbrecher'''
*Lasst Platz zwischen euren [[Gebäude]]n. Umso länger der Laufweg gegnerischer Einheiten ist, desto länger können eure Verteidigungsanlagen diese angreifen. Lasst am besten immer 2 Kacheln neben einem [[Gebäude]] leer.
+
*Platziert eure [[Ressourcen]] nicht alle an dem selben Ort in eurem Dorf. Wechselt zum Beispiel [[Elixiersammler]] und [[Goldmine]]n ab oder verteilt sie gleichmäßig rund um euer Dorf. Auch das trägt entscheidend zur Laufwegsverlängerung bei.
+
[[File:Screen Shot 2013-03-16 at 23.09.15.png|right|300px]]
*Stellt eure Verteidigungsanlagen neben [[Ressourcen]]. Viele Einheiten greifen entweder nur [[Ressourcen]] oder nur Verteidigungsanlagen an. Bei einem [[Angriff]] müssen diese so weiter laufen und werden in dieser Zeit von euren Verteidigungsanlagen angegriffen.
+
Mauerbrecher greifen grundsätzlich nur Mauern an, die Gebäude schützen, freistehende Mauern werden also einfach ignoriert. Mauerbrecher gehen nicht einfach auf die am nächsten stehende Mauer, sondern auf den nächstgelegenden Abschnitt. Dies kannst du zu deinem Vorteil nuthen, indem du sie in Lücken lockst, wo deine vorbereiteten Fallen sie einfach aus dem Weg räumen können. Diese Methode funktioniert auch bei anderen Truppen, z.B. Riesen. Zusätzlich dazu kaufst du deinen Verteidigungen viel Zeit, wenn die angreifenden Truppen mit Laufen beschäftigt sind.
*Mauert Verteidigungsanlagen und [[Ressourcen]] zusammen ein. Angreifer müssen so mehr [[Mauer]]n durchbrechen, als wenn Sie alle [[Verteidigung]]en direkt erreichen können.
+
*Plant Lücken in euren [[Mauer]]n ein. Gegnerische Einheiten nehmen immer den Kürzesten Weg zu ihrem Ziel. Wenn ihr Lücken in euren [[Mauer]]n platziert, könnt ihr ebenfalls Laufwege verlängern und den Weg mit [[Bombe]]n und Fallen pflastern. Eine Mauer in sich sollte aber immer geschlossen sein, z. B. eine vollständig geschlossene Mauer um [[Magierturm]], Lücke, [[Elixierlager]] und [[Kanone]].
+
'''Mauerlayouts in Dörfern'''
*Verteilt [[Minenwerfer]] und [[Luftabwehr]] gleichmäßig! Diese wichtigen Verteidigungsanlagen sollten nach Möglichkeit eine zentrale Stellung in eurem Dorf einnehmen, aber soviel Abstand zueinander haben, dass sie trotzdem das gesamte Dorf abdecken.
+
[[File:Wall-lvl10.jpg|right|168px|Wall lvl 10|link=]]
*Grundsätzlich wird eine vollständige Maximierung aller [[Gebäude]], Nebengebäude, [[Truppen]] vor dem Beginn des nächsthöheren [[Rathaus]]-Upgrades dringend empfohlen, ab Rathaus-Level 7 sollte dies selbstverständlich sein. Zum einen ist die Beute bei Gegnern im selben Rathaus-Level und in den darunterliegenden niedriger als in höheren Rathäusern (siehe auch [[Beutesystem]]). Zum anderen kann nur eine vollständige Maximierung den Wert der eigenen [[Verteidigung]] realistisch darstellen und so zu einer evtl. notwendigen effektiven Umstrukturierung des Dorfes beitragen. Außerdem wollen wir uns doch nicht selbst eine Menge Spiel- und Farmspaß in den Rathaus-Leveln 6 bis 8 entgehen lassen, oder?
+
Dorflayouts lassen sich generell in zwei Arten einteilen: Symmetrische und Asyymetrische. Fast jedes Dorf hat irgendeine Form von Symmetrie, ob nun teilweise, zweiseitig oder vierseitig. Man kann Dörfer zusätzlich auch nach Mauerstrategien einteilen. Hier sind einige als Beispiel:
*Die Verteidigungswaffen sollten gleichmäßig gelevelt werden. Bei mehreren Upgrades zur gleichen Zeit sind die zeitgleichen Upgrades verschiedener Waffenarten sinnvoller als das Leveln von einer Waffengattung, z. B. 4 Bogenschützentürme. So wird eine grundsätzliche Verteidigung des Dorfes, an der jede Waffenart beteiligt ist, aufrecht erhalten.
+
* Einzelmauer: Hier wird das gesamte Dorf (also fast alle bis alle Gebäude) mit einer einzelnen Mauerreihe umzogen. Diese Dörfer sind generell sehr einfach mit Mauerbrechern zu "knacken" und somit eher schwach.
  +
* Mehrfachmauer: Dasselbe Spiel wie oben, diesmal jedoch mit mehreren Mauerreihen, zwischen denen immer mindestens ein Feld Abstand ist. Dies macht das Angreifen für Bogenschützen und Mauerbrecher schwerer, ist jedoch immer noch sehr einfach zu zerstören.
  +
* Mehrschichtige Mauern: Hier werden Teile des Dorfes von mehreren Mauern hintereinander geschützt, ohne Abstand dazwischen. Dies nützt zwar nichts gegen direkte Angriffe von Mauerbrechern (die bekanntlich mehrere Mauern auf einmal beschädigen), kann sie jedoch ablenken, da Mauerbrecher trotz ihres Flächenschadens bevorzugt auf einzelne Mauern gehen. Ähnliches gilt für andere Truppen.
   
   

Version vom 26. März 2015, 10:39 Uhr


Viele von uns Clashern kämpfen um einen Platz an der Spitze der Bestenliste und die Möglichkeit, ihren Namen zu verewigen, um ein wahrer Champion zu sein. Allerdings kann nichts davon jemals geschehen, wenn wir keine standfeste Verteidigung haben, die die Angriffe von anderen Spielern abwehren, denn alle haben das gleiche Ziel, die Besten zu sein. Wir brauchen nicht nur eine leistungsstarke Angriffsstrategie, sondern auch einen starken und dauerhaften Schutz vor Angreifern.

Das ist eine Seite, auf der du gute Dorflayouts finden kannst, um möglichst vielen Angriffen standzuhalten. Wenn du der Meinung bist, eine gute Aufstellung zu haben, die auch anderen Helfen könnte, lass es uns wissen.

Zum Beispiel greifen Mauerbrecher keine "Stacheln" in den Mauern an, es sei denn, es gibt ein Gebäude direkt hinter den Mauern; Dies ist die einzige Ausnahme, in der der Mauerbrecher auf Mauerecken zielt, anstatt der geraden Mauer.

Darüber hinaus haben Mauerbrecher einen großen Explosionsradius, somit können sie zwei Reihen von Mauern durchbrechen.

Mauernkonzept

Verteidigung gegen Mauerbrecher

Mauerbrecher greifen grundsätzlich nur Mauern an, die Gebäude schützen, freistehende Mauern werden also einfach ignoriert. Mauerbrecher gehen nicht einfach auf die am nächsten stehende Mauer, sondern auf den nächstgelegenden Abschnitt. Dies kannst du zu deinem Vorteil nuthen, indem du sie in Lücken lockst, wo deine vorbereiteten Fallen sie einfach aus dem Weg räumen können. Diese Methode funktioniert auch bei anderen Truppen, z.B. Riesen. Zusätzlich dazu kaufst du deinen Verteidigungen viel Zeit, wenn die angreifenden Truppen mit Laufen beschäftigt sind.

Mauerlayouts in Dörfern

Dorflayouts lassen sich generell in zwei Arten einteilen: Symmetrische und Asyymetrische. Fast jedes Dorf hat irgendeine Form von Symmetrie, ob nun teilweise, zweiseitig oder vierseitig. Man kann Dörfer zusätzlich auch nach Mauerstrategien einteilen. Hier sind einige als Beispiel:

  • Einzelmauer: Hier wird das gesamte Dorf (also fast alle bis alle Gebäude) mit einer einzelnen Mauerreihe umzogen. Diese Dörfer sind generell sehr einfach mit Mauerbrechern zu "knacken" und somit eher schwach.
  • Mehrfachmauer: Dasselbe Spiel wie oben, diesmal jedoch mit mehreren Mauerreihen, zwischen denen immer mindestens ein Feld Abstand ist. Dies macht das Angreifen für Bogenschützen und Mauerbrecher schwerer, ist jedoch immer noch sehr einfach zu zerstören.
  • Mehrschichtige Mauern: Hier werden Teile des Dorfes von mehreren Mauern hintereinander geschützt, ohne Abstand dazwischen. Dies nützt zwar nichts gegen direkte Angriffe von Mauerbrechern (die bekanntlich mehrere Mauern auf einmal beschädigen), kann sie jedoch ablenken, da Mauerbrecher trotz ihres Flächenschadens bevorzugt auf einzelne Mauern gehen. Ähnliches gilt für andere Truppen.


Farmdörfer - Pokaldörfer - Hybriddörfer

Werner Zweitaccount

RH5 1423

RathausLevel5
weitere Dörfer folgen

Dörfer folgen

Dörfer folgen

Dorf rh8 d

Dorf Rh8 a

Dorf Rh8

RH8 1422

RH8 1421

RH8 1417

RH8 1415

Bildschirmfoto 2015-08-03 um 21.57.28

AlexFarmbase11.12.15
weitere Dörfer folgen

Dorf rh9 i

Dorf rh9 h

Dorf rh9 g

Dorf rh9 f

Dorf rh9 e

Dorf Rh9 d

Dorf Rh9 c

Dorf Rh9 b

Dorf Rh9 a

RH9 1425

RH9 1418

RH9 1405

Rh9 1404

Dorf Medusa

Dorf RH10 c

Dorf rh10 g

Dorf Rh10 b

Dorf rh10 f

Dorf rh10 e

Dorf rh10 d

RH10 1430

RH10 1428

RH10 1426

RH10 1424

RH10 1420

RH10 1419

RH10 1411

RH10 1403

Dorf rh10 c

Dorf RH10

Dörfchen

Dorf rh11 b

RH11 1455

RH11 1429

RH11 1454

RH11 1414

Dorf RH11

Tesla: Ums Rathaus platzieren; Luftminen/-bomben: Bei der Luftabwehr

weitere Dörfer folgen

RathausLevel5

Bildschirmfoto 2015-08-03 um 21.57.28

AlexFarmbase11.12.15

Dorf Medusa

Dorf RH10

Dorf RH11

Tesla: Ums Rathaus platzieren; Luftminen/-bomben: Bei der Luftabwehr

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.