Clash of Clans Wiki
Advertisement


Bewohner

Einleitung[]

  • Dorfbewohnerinnen sind kleidertragende Frauen, welche ziellos durch das Dorf wandern, über Mauern springen können und an Hindernissen der Spielfläche arbeiten oder sich in das Rathaus zurückziehen.
  • Die Dorfbewohnerinnen sind als Frauen mit rot-braunen, langen Haaren, mittelalterlicher Kleidung, sowie einer braunen Ledertasche an einem gelben Gürtel dargestellt. Ausserdem sind sie immer barfuss, was zeigen soll, dass sie sehr naturverbunden sind.

Verhalten[]

  • Die Dorfbewohnerinnen (wie auch die Bauarbeiter) verstecken sich im Rathaus, wenn das Dorf von einem anderen Spieler angegriffen wird. Dies gilt auch dann, wenn das Rathaus am Rande des Dorfes steht und der Angreifer nur dieses Gebäude angreifen möchte.
    • Wird dieses zerstört, bevor alle Dorfbewohnerinnen und Bauarbeiter es erreicht habe, verschwinden sie im Nichts.
  • Die meiste Zeit eilen die Frauen zwischen Hindernissen umher und interagieren nur manchmal mit den Gebäuden und den Verteidigungsanlagen.
  • Ein auffälliges Verhalten ist es, dass sie an einem Hindernis 6 mal in die Hände klatschen oder daneben kurz stehen bleiben und sich dann von diesem wieder entfernen.
    • Es ist hierbei auch möglich, dass die Dorfbewohnerinnen zu einem Verborgenen Tesla laufen und klatschen. Der Angreifer kann somit vermuten, dass sich hier eine Falle verstecken könnte.

Sonstige Informationen[]

  • Feindliche Truppen greifen keine Dorfbewohnerinnen an.
  • Wird das gegnerische Rathaus zerstört, sind dort anscheinend keine Dorfbewohnerinnen aufzufinden, obwohl sie in das Gebäude geflüchtet sind.
  • Wenn man einen Spieler besucht, welcher vor Kurzem angegriffen wurde, springen Dorfbewohnerinnen auch über Mauern, die von dem Angreifer zerstört wurden.
  • Dorfbewohnerinnen sind beim Rückzug schneller als Kobolde.
  • Eine Dorfbewohnerin zeigt neuen Clash of Clans-Mitgliedern das Tutorial sowie auch das der Clankriege. Bei letzterem Fall besitzt die Frau jedoch einen Wikingerhelm.
Advertisement