FANDOM


HeadingKing Dieser Artikel muss überarbeitet werden. Hilf mit!HeadingGoblin

Kein Bild
???

Einleitung

  • Saison-Herausforderungen sind, ähnlich wie die Clanspiele, ein Teil des Spiels, in dem man durch Aktivität an verschiedene Belohnungen gelangen kann; hier geht es aber um persönliche Aktivität, nicht die des Clans.
    • Im Gegensatz zu den Clanspielen sucht man sich hier keine Herausforderungen aus, man sammelt automatisch Fortschritt in allen aktiven Herausforderungen.
  • Die Saison beginnt immer am 1. eines Monats und dauert dann den gesamten Monat an.
  • Die Saison-Herausforderungen sind ab Rathaus-Level 7 freigeschaltet.
  • Die einzelnen Herausforderungen werden in tägliche und monatliche Herausforderungen unterschieden, wobei von den monatlichen Herausforderungen jede Woche 6 neue freigeschaltet werden.
  • Die Belohnungen, nicht aber die Herausforderungen, unterscheiden sich in zwei Stufen: je nachdem, ob man den Goldpass gekauft hat (5,49 € pro Saison) oder nicht, spielt man in der Silber-Stufe (einige Belohnungen, wie zum Beispiel Ressourcen oder Magische Gegenstände) oder der Gold-Stufe (alle Belohnungen, also Schub für Verbesserungszeiten, Ressourcen, Helden-Skins und vieles mehr).

Herausforderungen

  • Es gibt zwei Arten von Herausforderungen: Tägliche und monatliche Herausforderungen.
  • Die täglichen Herausforderungen sind immer dieselben (Spende 15 Truppenkapazität, gewinne 1 Stern in Mehrspieler-Kämpfen, gewinne 1 Stern in Duellen) und erneuern sich nach 24 Stunden. Für das Abschließen einer solchen Herausforderung gibt es 20 Herausforderungspunkte Herausforderungspunkte.
  • Die anderen Herausforderungen, im Spiel als „Aktive Herausforderungen“ benannt, sind die gesamte Saison über verfügbar, jedoch nicht von Anfang an: Jede Woche werden 6 neue Herausforderungen freigeschaltet.
  • Die Herausforderungen ähneln denen der Clanspiele, es gibt aber auch neue, wie zum Beispiel „Setze X Truppenkapazität in einem Mehrspieler-Kampf“.

Belohnungen

  • Insgesamt gibt es 30 Belohnungs-Stufen (Gold-Stufe; in der Silber-Stufe sind es weniger), die aus verschiedenen Preisen bestehen:
  • Die letzten 4 Belohnungen aus obiger Liste sind Spielern mit Goldpass vorbehalten, Spieler mit Silber-Stufe erhalten nur Ressourcen und einige Magische Gegenstände.
  • Spieler mit Gold-Stufe haben die Möglichkeit, mit Juwelen zur nächsten Belohnungsstufe zu springen.

Vorteile

  • Die meisten Vorteile gelten für Spieler mit Goldpass, nur die Saisonbank ist für alle verfügbar.
    • Saisonbank
      • In der Saisonbank werden Ressourcen aus den Mehrspieler-Angriffen angesammelt. Alle erbeuteten Ressourcen fließen auch in einem 1:1 Verhältnis in die Saisonbank ein.
      • Die Startgröße und für Spieler der Silber-Stufe gleichzeitig die einzige Größe der Saisonbank beträgt 5.000.000 Gold Gold/Elixier Elixier und 50.000 Dunkles Elixier Dunkles Elixir.
      • Die Kapazität der Saisonbank lässt sich für Spieler der Gold-Stufe erhöhen: In 4 Belohnungsstufen lässt sich die Kapazität jeweils um 5.000.000 Gold Gold/Elixier Elixier und 50.000 Dunkles Elixier Dunkles Elixir erhöhen auf insgesamt 25.000.000 Gold Gold/Elixier Elixier und 250.000 Dunkles Elixier Dunkles Elixir.
      • Am Ende einer Saison werden die Inhalte der Saisonbank automatisch in die Lager übertragen (keine Beschränkung durch die Lagerlimits).
    • Bauarbeiterschub (nur Gold-Stufe)
      • In 3 Belohnungsstufen lassen sich die Zeit und Kosten von Gebäudeverbesserungen und Neubauten um maximal 20 % (10 %/15 %/20 %) verringern.
    • Forschungsschub (nur Gold-Stufe)
      • In 3 Belohnungsstufen lassen sich die Zeit und Kosten von Laborverbesserungen um maximal 20 % (10 %/15 %/20 %) verringern.
    • Ausbildungsschub (nur Gold-Stufe)
      • In 3 Belohnungsstufen lassen sich die Zeit und Kosten von Truppen-, Zauber und Belagerungsmaschinenausbildungen sowie die Regenerationszeit der Helden um maximal 20 % (10 %/15 %/20 %) verringern.
    • Spenden für 1 Juwel (nur Gold-Stufe)
      • Spenden, die über „Jetzt spenden!“ erfolgen, kosten nur 1 Juwel jeweils.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.