Clash of Clans Wiki
Advertisement

Streukatapult
"Das Streukatapult schleudert Bündel von lose zusammengebundenen Felsen auf das nächstgelegene Ziel. Die Bündel zerbrechen beim Einschlag und verursachen so zusätzlichen Schaden an Truppen hinter dem Ziel."

Einleitung[]

  • Das Streukatapult wird mit Rathaus-Level 13 freigeschaltet.
  • Es übt großen Schaden aus, was es sowohl für wenige große als auch für viele kleine Truppen zu einer schweren Hürde macht.
  • Wie X-Bögen und Infernotürme verliert auch das Streukatapult Munition beim Gebrauch. Diese wird erst nachgefüllt, wenn der Dorfbesitzer sich in sein Dorf einloggt. Falls das Katapult zu viele Schüsse abfeuert, ohne nachgeladen zu werden, geht ihm die Munition aus und es funktioniert nicht mehr.
  • Anders als der übliche ringförmige Wirkungsbereich anderer Flächenschaden-Verteidigungen haben die Angriffe des Streukatapults einen kegelförmigen Wirkungsbereich. Truppen, die sich in einer 90°-Kegelform hinter dem ursprünglichen Ziel befinden, erleiden Flächenschaden, während Truppen neben oder vor dem Ziel unversehrt bleiben. Der Flächenschaden hat einen Falloff-Effekt und nimmt mit der Entfernung ab. Das Katapult kann Truppen treffen, die 1-5 Felder vom ursprünglichen Ziel entfernt sind.
  • Das Streukatapult kann sowohl Boden- wie auch Lufttruppen anvisieren, kann aber mit jedem Schuss nur entweder oder Boden- oder Luftschaden verursachen (nicht beides). Wenn ein Streukatapult zum Beispiel auf die Bogenschützen-Königin zielt, während ihre Heiler einen Queenwalk durchführen, wird nur die Bogenschützen-Königin beschädigt oder umgekehrt.
  • Das Katapult kann seinen ersten Angriff in 0.8 Sekunden starten. Einmal abgefeuert, benötigt es 3 Sekunden (Angriffsgeschwindigkeit) zum Nachladen.

Defensiv-Strategie[]

  • Das Streukatapult eignet sich hervorragend für den Einsatz gegen Truppen mit niedriger bis mittlerer Gesundheit. Es kann unter anderem eine Bedrohung für Bowler, Hexen, Miner, Hogs und Loons darstellen.
  • Verwende das Katapult zur Unterstützung von Verteidigungsanlagen mit hohem Schaden, welche gegen einzelne Ziele effektiv sind (z.B. Einzelziel-Infernotürme), da es große Horden schwacher Truppen abwehrt, während die stärkere Verteidigung alle Helden oder Truppen mit hohen Trefferpunkten ausschaltet.
  • Scattershot-Inseln sind eine gute Idee, da sie genügend Reichweite haben, um Truppen anzugreifen, die die es umgebenden Mauern attackieren, und der Abstand zwischen diesen und dem nächsten Gebäude die Truppen dazu bringt, sie zu umgehen.
  • Der kleine, tote Bereich sollte durch Verteidigungen wie zum Beispiel dem Magierturm geschützt werden. Fallen sind eine gute Möglichkeit, um Nahkämpfer abzulenken oder zu verletzen (z.B. eine Tornadofalle direkt ausserhalb der toten Zone).
  • Vermeide es, Streukatapulte zu nahe an Infernotürmen oder X-Bögen zu platzieren. Blitz- oder Erdbebenzauber können, wenn sie zusammen eingesetzt werden, diese zerstören und einen viel einfacheren Sieg ermöglichen, auch wenn diese Zauberkombination zu viel Platz beanspruchen würde.
  • Um die größtmögliche Wirkung zu erzielen, sollte sich das Streukatapult nicht zu weit außen befinden, da es gut geschützt ganze Angriffswellen vernichten kann.

Offensiv-Strategie[]

  • Es ist darauf zu achten, dass die Streuwirkung keinen allzu verheerenden Effekt hat. Um diese zu umgehen, empfehlen sich stärkere Truppen, die das Streukatapult schnell zerstören können, ohne direkt selbst zu sterben. Wenn bspw. mit Hogs oder Miner angegriffen wird, sollte ein Heilzauber in deren Reichweite platziert werden.
  • Der Schadensoutput ist vergleichbar mit dem der X-Bögen, wenn sie nur ein einzelnes Ziel angreifen. Ein Queen- oder Warden-Walk wird nicht viel mehr Probleme als gegen einen X-Bogen haben, das Streukatapult wird jedoch oft alle beschworenen Truppen auslöschen, wenn Fähigkeiten eingesetzt werden.
  • Aufgrund seiner langsamen Feuerrate im Vergleich zu den meisten anderen Verteidigungen kann das Katapult oft von einer Truppe oder einem Helden abgelenkt werden, die/der in der Regel mehrere Schüsse einstecken kann. Riesen oder Eisgolems eignen sich gut für diesen Zweck; wenn sie auf einer anderen Seite als die Hauptarmee gesetzt werden, verhindert dies, dass der Flächenschaden des Streuschusses den Rest der Armee verletzt.
  • Wenn die Hauptarmee aus Boden- oder Lufttruppen besteht und vom Streukatapult angegriffen wird, kann die jeweils andere Truppenart eingesetzt werden, da der Streuschuss immer nur eine Truppenart treffen wird.
  • Die Fähigkeit Ewiger Wälzer kann genutzt werden, um den Schaden von Streuschüssen zu vermeiden. Zudem ist die Unterstützung der Angriffstruppen mit Wutzaubern effektiv, um das Streukatapult schnell zu zerstören.
  • Wie ein Minenwerfer hat auch das Katapult einen toten Winkel. Dieser kann ausgenutzt werden. Sei jedoch gewarnt. Auch dein Gegner weiss das. Er könnte Fallen oder andere Verteidigungsgebäude, wie bspw. Verborgene Tesla, dort platziert haben könnte, um ihn abzudecken.
  • "Tanks" schützen die Truppen nicht vollständig, wenn das Katapult angegriffen wird, da die Felsen nur den Tank und die dahinter liegenden Einheiten angreifen (sollten sie den toten Winkel erreichen, kann der Streuschuss einfach über sie hinweg direkt auf die dahinter liegenden Einheiten schiessen). Benutze stattdessen Heiler oder Heilungszauber, um den Schaden an unterstützenden Truppen zu heilen.

Verbesserungsunterschiede[]

  • Auf Level 1 ist das Streukatapult ein Katapult auf einem Podest, auf dem es durch verschiedene Halterungen befestigt ist.
  • Auf Level 2 werden die Nieten, die das ganze Konstrukt zusammenhalten, golden.
  • Auf Level 3 wird das Gebäude durch goldene und grüne Farben geprägt.

Icon-Beschriftung

Info
- Mit diesem Knopf kannst du das Level, den Schaden, die Ziele und das bevorzugte Ziel des Streukatapults einsehen.
Verbessern
- Drücke diesen Knopf, wenn du deinen Streukatapult verbessern willst. Die Verbesserung kannst du starten, wenn du genug Ressourcen und einen freien Bauarbeiter hast. Wenn dein Streukatapult den höchsten Level erreicht hat, siehst du den Knopf nicht mehr.
Beenden
- Drück diesen Knopf, wenn du die Verbesserung mit Juwel beenden willst. Dieser Knopf ist nur während einer Verbesserung sichtbar.
Abbrechen
- Wenn du auf diesen Knopf drückst, wird die Verbesserung abgebrochen. Du bekommst 50% der Kosten erstattet.
Beenden Baubuch
- Drücke diesen Knopf, wenn du die Verbesserung mit dem Buch des Bauens beenden willst. Dieser Knopf ist nur während einer Verbesserung sichtbar und wenn du diesen Gegenstand besitzt.
Beenden Universalbuch
- Drücke diesen Knopf, wenn du die Verbesserung mit dem Universalbuch beenden willst. Dieser Knopf ist nur während einer Verbesserung sichtbar, wenn du diesen Gegenstand besitzt und du das Buch des Bauens nicht besitzt.

Versionsgeschichte[]

Datum Art Neu
9. Dezember 2019
  • Einführung von Streukatapult Level 1 und 2
12. April 2021 Update
  • Streukatapult Level 3

Ausbaustufen[]

Rathaus-Level 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16
Verfügbare Anzahl 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 2 2 2 2
Level Kosten Gold Dauer Dauer Rathaus-Lvl. EP XP Vorzeitige
Fertigstellung Juwel[1]
1 11.000.000 Gold 10 Tage 13 929 XP 1.370 Juwel
2 12.000.000 Gold 11 Tage 13 974 XP 1.493 Juwel
3 12.600.000 Gold 13 Tage 14 1.059 XP 1.740 Juwel
4 19.300.000 Gold 14 Tage 15 1.099 XP 1.863 Juwel
5 22.500.000 Gold 15 Tage 16 1.138 XP 1.986 Juwel
  1. Die Kosten der Juwelen Juwel beziehen sich auf die sofortige Fertigstellung von Level X auf Level Y nach Start der neuen Verbesserung.
Level Schaden/s Schaden Schaden/Treffer Schaden Trefferpunkte Trefferpunkt
1 125 Schaden 403,5 Schaden 3.600 Trefferpunkt
2 150 Schaden 484,2 Schaden 4.200 Trefferpunkt
3 175 Schaden 564,9 Schaden 4.800 Trefferpunkt
4 185 Schaden 597,18 Schaden 5.100 Trefferpunkt
5 190 Schaden 613,32 Schaden 5.410 Trefferpunkt

Sonstige Informationen[]

  • Es hat den grössten Flächenschadensradius aller Verteidigungen, nämlich 5 Felder.
  • Der Felsbrocken auf der Rückseite, den das Streukatapult abschiesst, scheint keine Risse zwischen den Seilen zu haben, was darauf hindeutet, dass grosse Felsen angebunden sind. Der Angriff zeigt jedoch, dass der Felsbrocken aus vielen kleinen Steinen besteht (wie die Beschreibung vermuten lässt).
  • Das Streukatapult und der Magierturm sind die einzigen Verteidigungsanlagen, die auf Rathaus-Level 13 keine marineblauen Ecken haben. Der Luftfeger hat überhaupt keine RH13-Stufe, er zählt also nicht. Tatsächlich hat der Luftfeger Ecken, allerdings sind diese nicht marineblau.
  • Mit dem Update vom Juni 2020 wurde das Streukatapult so verändert, dass nach 90 Schuss die Munition ausgeht und nachgeladen werden muss, damit es weiter feuern kann. Wie der X-Bogen und der Inferno-Turm ist das Laden kostenlos und wird durchgeführt, wenn sich der Spieler im Spiel anmeldet.

Gebäude
Verteidigung KanoneBogenschützenturmMinenwerferLuftabwehrMagierturmLuftfeger
Verborgener TeslaBombenturmX-BogenInfernoturmAdlerartillerie
GigateslaStreukatapultGiga-Infernoturm (RH 13/RH 14/RH 15/RH 16) • Monolith
ZauberturmMauerMulti-BogenschützenturmQuerschläger-Kanone
Fallen BombeSprungfalleRiesenbombeLuftbombeSuchende LuftmineSkelettfalle
TornadofalleKürbisbombeSanta-SchlagFrostfalleSchrumpffalle
Ressourcen GoldmineElixiersammlerBohrer für Dunkles ElixierGoldlagerElixierlager
Lager für Dunkles ElixierRathausClanburgSchatzkammer
Armee ArmeelagerKaserneDunkle KaserneLaborZauberfabrik
Fabrik für Dunkle ZauberAltar des Barbarenkönigs
Altar der Bogenschützen-KöniginAltar des Großen WächtersWerkstatt
Altar der Königlichen GladiatorinSupersaunaBegleiterhausSchmied
Bauhütten BauhütteMeisterbauarbeiter-Hütte
Suchst du die Gebäude der Bauarbeiterbasis oder der Clanstadt? Hier und hier findest du noch mehr Artikel.
Advertisement